Frauen 1 – Niederlage gegen Bönnigheim

Die Frauen 1 des TV Mundelsheim waren vergangenen Samstag zu Gast bei der zweiten Mannschaft des TSV Bönnigheim. Die Mädels reisten mit einem stark dezimierten Kader an und bekamen Verstärkung von zwei Spielerinnen aus der zweiten Frauenmannschaft.
Das Spiel startete mit einem Treffer für die Mädels desTV Mundelsheim. Bis zum 4:4 durch Natalie Krügele fielen die Tore ausgeglichen. Danach hat sich die Mannschaft stark von einem 9:5 Rückstand zum 9:9 gekämpft. Bis zur Halbzeit gestaltete sich die Partie ausgeglichen. So gingen die Mannschaften mit einem 14:13 in die Pause.

Nach Wiederanpfiff konnten die Mundelsheimer Frauen nicht direkt an ihre Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen. So geriet man in einen 17:14 Rückstand. Nun erhielten die Mädels einige Zeitstrafen, die das Aufholen nicht leichter machten. In der 46. Minute gab es durch Clara Diehl den zweiten Treffer in dieser Halbzeit für den TV Mundelsheim. Nach einem 27:17 Rückstand galt es, den Rückstand zu verkleinern. Dies leitete Ellen Schaaf mit dem Treffer zum 27:18 ein. Auch unsere beiden Spielerinnen Larissa Schelle und Jule Diehl aus der zweiten Mannschaft konnten sich noch integrieren und trafen jeweils 3 mal ins gegnerische Netz. Schließlich mussten sich die Mädels des TV Mundelsheim mit einem 29:24 geschlagen geben.

Das nächste Spiel für die Frauen 1 steht am Sonntag, den 24.11.21, statt. Die Mädels werden bei der HSG Heilbronn zu Gast sein.

Es spielten:
Jasmin Gerlach, Natalie Krügele (7), Katharina Hruska (1), Clara Diehl (3), Ellen Schaaf (3), Anne Gokesch, Julia Moll (1), Jule Diehl (3), Tabea Kizler (2), Julia Kizler, Larissa Schelle (3), Tamara Schump (1)

© 2021 Turnverein Mundelsheim e. V.