Frauen 1 – Erneute Niederlage

Am Samstag, den 20.11.2021, traten die Frauen 1 des TV Mundelsheim nach zwei spielfreien Wochenenden gegen die HSG Kochertürn/Stein an.

Die Gastgeberinnen starteten besser ins Spiel und konnten sich mit einem 7:0 Lauf direkt zu Beginn eine deutliche Führung erarbeiten. In der 12. Minute erzielte Sarah Müller schließlich das erste Tor für den TV Mundelsheim.

Beim 10:5 durch Caroline Blum schafften die Mädels des TV Mundelsheim den Abstand auf 5 Tore zu verringern. Jedoch schlichen sich weiterhin viele technische Fehler ein, sodass die Gastgeberinnen ihre Führung weiter ausbauen konnten. Mit einem Spielstand von 15:7 ging es in die Halbzeitpause. 
Nach der Pause schafften es der TV Mundelsheim nicht, eine Aufholjagd zu starten und die Mädels der HSG Kochertürn/Stein setzten sich weiter ab. So lag man in der 43. Spielminute erstmals mit 11 Treffern hinten. Diese Differenz hielten die Mädels bis zum Schluss. In der 59. Minute traf Anna Harsch noch zum 30:20, sodass die 20-Tore-Marke noch geknackt wurde. Die Gegnerinnen erzielten in den letzten Sekunden ebenfalls noch einen Treffer und die Partie endete schließlich mit einem Ergebnis von 31:20. 

Das nächste Mal spielen die Frauen 1 des TV Mundelsheim am Samstag, den 27.11.2021, auswärts um 17.45Uhr gegen die SG Schozach-Bottwartal 2.

Es spielten:
Jasmin Gerlach, Natalie Krügele (2), Katharina Hruska (1), Clara Diehl (2), Ellen Schaaf (1), Sarah Müller (4), Maren Schölkopf, Sophie Müller (1), Julia Kizler, Caroline Blum (8), Anna Harsch (1), Tabea Kizler

© 2021 Turnverein Mundelsheim e. V.