weibl. D-Jugend – unentschieden gegen den Tabellenführer

Am Samstag, dem 02.04.22 kam der ungeschlagene Tabellenführer TSF Ditzingen in die Käsberghalle. Unser Motto war, Spaß haben, da wir nichts zu verlieren hatten und das merkte man den Mädels an. So ging es auch gleich los zu unserer einzigsten Führung im gesamten Spiel zum 1:0, dieses Tor wurde erst in der 6. Minute erzielt.

Die Ditzinger legten jedoch gleich richtig los und zeigten gleich, wer hier der Tabellenführer ist. Ruck zuck stand es dann 2:6 gegen uns. Langsam stellte man sich in der Abwehr besser auf den Gegner ein und konnte somit auch Ballgewinne erkämpfen und bis zur Halbzeit auf 5:9 verkürzen.

In der 2. Halbzeit ging auf einmal ein Ruck durch die Mannschaft. Die Mädels konnten durch Doppelpassspiele und Bewegung im Angriff gut herausgespielte Tore erzielen  und man sah die Freude den Mädels an. Das Mundelsheimer Tor war durch Jule fast wie vernagelt und so gelang es, den Rückstand langsam aufzuholen zum 13:13 in der 37. Spielminute. Die Ditzinger wollten jedoch weiterhin ungeschlagen bleiben und erzielten das 13:14. Da hatten jedoch die Mädels was dagegen und konnten den Ausgleich zum 14:14 und auch gleich Endstand erzielen. Es blieb bis zum Ende spannend und man hatte sogar noch die Chance zum Siegtreffer. Am Ende blieb es beim gerechten Unentschieden 14:14. Unser Glückwunsch geht an Ditzingen, die in unserer Klasse Meister wurden.

Der mannschaftliche Zusammenhalt und die Spielfreude bei den Mädels haben dazu geführt, dass man einige Punkte in der Runde gewinnen konnte. Mädels macht weiter so!

Am Ende möchten wir ein großes Dankeschön an unsere Fans und vor allem an die Eltern aussprechen, da sie immer bei der tatkräftigen Unterstützung der Heimspiele und auch bei den Auswärtsspielen dabei sind. Ohne dies wäre das alles nicht möglich.

Es spielten:
Eva, Tamina, Lucy, Jule, Larissa, Lina, Hannah, Pauline und Julia
Trainer: Alina, Celine und Claudi

© 2021 Turnverein Mundelsheim e. V.