Weibl. D-Jugend – erneute Niederlage gegen HSG Sulzbach-Murrhardt

Am Sonntag, den 20.11. reisten unsere Mädels der D-Jugend zum Gastgeber nach Sulzbach. Leider mussten die Mädels ohne Auswechselspieler antreten und somit war klar, die Kräfte müssen eingeteilt werden.

Es wurde schnell klar, dass die HSG Sulzbach-Murrhardt kein leichter Gegner ist und man musste ein Tor ums andere einstecken. Nach gut 8 Minuten stand es 5:0 für die HSG. In der neunten Spielminute konnte der erste Gegentreffer durch Tamina verzeichnet werden. Aber auch nach diesem Treffer mussten die Mädels des TV Mundelsheim wieder einige Tore einstecken. Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit konnte Pauline dann einen weiteren Treffer im gegnerischen Tor platzieren und es ging mit einem Zwischenstand von 9:2 in die Pause. Zeit neue Kraft zu tanken und die bisherige Lage zu analysieren.

Leider konnte die Mannschaft auch in der zweiten Halbzeit das Ruder nicht rumreißen und mussten immer wieder Treffer im eigenen Tor in kauf nehmen. Die fehlenden Auswechselspieler waren den Mädels inzwischen deutlich anzumerken und es galt die verbleibenden Kräfte gut einzusetzen. Nach allen Anstrengungen mussten die Mädels leider eine Niederlage von 21:5 am Ende des Spiel in Kauf nehmen.

Schon am nächsten Sonntag, 27.11. geht es auf heimischem Boden erneut gegen die HSG. Wir drücken die Daumen.

Es spielten:
Lola, Anika, Tamina, Rubi, Larissa, Johanna, Pauline
Trainer: Alina & Celine

© 2021 Turnverein Mundelsheim e. V.