Aufi!

Am 1. September 2016 starteten 8 Jedermänner ihre diesjährige Bergtour. Wir hatten uns eine 4 tägige Hüttentour ins Lechquellengebirge vorgenommen.

Die Lechquellenrunde startet ab Zug, einem kleinen Teilort von Lech und führt über die Ravensburger, die Freiburger (Bild „rote Wand“) und die Göppinger Hütte wieder zurück nach Zug.

Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns. Während bei der Hinfahrt und der Rückfahrt die Scheibenwischer arbeiteten, hatten wir am Berg nur eitel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen.

Entsprechend war dann auch die Stimmung in der Gruppe.

Trotz anstrengender Tagesetappen inclusive Besteigung der 2600m hohen Hochlichtspitze haben wir unsre gemeinsame Tour sehr genossen. Unterwegs gab es Murmeltiere, Steinböcke und einen Steinadler zu bestaunen. Die Berge und Seen der Region sind ebenfalls jeden Schweißtropfen wert und unsere Hüttenabende waren wie immer feuchtfröhliche Highlights. Bleibt nur zu hoffen dass der nächstjährige Ausflug wieder dieselben Bedingungen aufweist.

Bildergalerie zum JDM Lechquellenrunde September 2016