Das Damenduell
Theaterstücke

von Bernd Gombold - Mai 2019

INHALTSANGABE
Der Witwer Johann bewirtschaftet seit dem Tod seiner Frau den Hof zusammen mit seinem einzigen Sohn Alfred. Beide sind zwar sehr tüchtig, aber in dem Männerhaushalt herrscht - wie könnte es anders sein - totales Chaos. Beim leidigen Abwasch in der Küche geraten Johann und Alfred immer wieder aneinander wegen ein und demselben Thema: Johann wünscht sich, daß sein Sohn endlich heiratet. Statt dessen rät ihm der vorlaute Alfred, doch selbst noch einmal zu heiraten, wodurch dem Chaos in der Küche ein Ende bereitet werden könnte.

Weiterlesen

Guade Lüga lebad länger
Theaterstücke

von Bernd Gumbold – April 2016

Der gutmütige Manfred Müller und seine Frau Monika betreiben eine kleine Autoreparatur-werkstatt, doch das Wasser steht ihnen bis zum Hals! Der Betrieb schreibt rote Zahlen, die Bank droht den Geldhahn zuzudrehen, die Behörden verlangen Auflagen und die Gemeinde kündigt an, ausstehende Forderungen zwangsweise einzutreiben.

Weiterlesen

Dr Vadder wird’s scho richda
Theaterstücke

Ein Lustspiel in drei Akten von Walter G. Pfaus – November 2013

Anlässlich der 500-Jahr-Feier soll in Mundelsheim ein Theaterstück aufgeführt werden, das ein richtiger Graf, der noch in der Gemeinde ansässig ist, nach seinen Unterlagen geschrieben hat. Allerdings hat er dabei allzu oft Friedrich Schiller zu Hilfe gerufen. Das passt Konrad Kurle, der die Hauptrolle spielen soll, gar nicht.

Weiterlesen

  • 1
  • 2